KPIs für Ihre Logistik.

Mit den Logistik-KPIs (Key Performance Indicators) sind Sie in der Lage, die eigene Performance oder die Ihrer Transportdienstleister zu messen und so einen umfassenden Überblick zu erhalten. Mit den BI-Modulen von Logcons werden wichtige Kennzahlen ermittelt und Auswertungen schnell und einfach dargestellt.


Du hast Fragen zu Logcons, über Mich: Bitte sende mir ein E-Mail.


Kennzahlen schaffen Transparenz, bilden die Basis für Entscheidungen und sind die Maßgabe und Positionsbestimmung, ob die gesetzten Ziele erreicht werden können und konnten. Sie sind das Instrument um die Performance unseres Unternehmens zu überwachen und zu steuern, folglich sind sie unverzichtbar.

Logistikkennzahlen: So messen Sie den Erfolg in der Supply Chain

Push-Benachrichtigungen und Informationen

Regelmäßige, automatisierte E-Mail- Benachrichtigung, mit direkter Anbindung an das Reporting Data Warehouse.

Standardisierte KPIs und Reports

Einblick in relevante Leistungskennzahlen (Transportdaten, Lieferinformationen, Statusmeldungen,  On Time Performance, CO² Emissionen).

Grafische Darstellung und Visualisierung

Das Diagramm muss die zentrale Botschaft in den Mittelpunkt rücken und gleichzeitig die Gegebenheiten des Unternehmens berücksichtigen.

Kontinuierlichen Verbesserungsprozess

Objektive Informationen zur Abholung und Anlieferung als Grundlage für Gespräche zur Qualitätsverbesserung.


Zielsetzung für Ihr Logistik-Reporting

Kennzahlen und Auswertung: Transportdaten, Statusmeldungen, Pünktlichkeit und viele andere KPIs können ausgewertet werden. 

Reporting: KPI-Reports werden vollkommen automatisiert erstellt und sind für alle definierten Benutzer verfügbar. 


Live Daten und Delivery Reporting

Live Daten: Alle Informationen und Statistiken werden in Echtzeit bereitgestellt, unmittelbar nach Setzen des Status.

Report Delivery: Einrichtung täglicher, wöchentlicher oder monatlicher Reports, die automatisch an ausgewählte Benutzer versendet werden.

Herausforderungen

Hoher manueller Aufwand: Neutrale, objektive KPI zum Warenausgang und -eingang sind schwierig zu ermitteln. Selbst einfache Auswertungen, wie z.B. CO² Emissionen, müssen aufwändig erstellt werden.

Objektivitäsfalle

Objektivität fehlt: Unterschiedliche Auslegung von KPI. Ohne korrekte, verlässliche, objektive und einsehbare Datenbasis haben Charterer, Verlader, Spediteure und Warenempfänger ein unterschiedliches Verständnis von KPIs (z.B.: Pünktlichkeit).