Der Begriff `Information & Business Intelligence´ bedeutet nicht nur, Daten zu analysieren und Informationen zu präsentieren. Es geht vielmehr darum, vorhandene, bereits bestehende Daten sinnvoll zu nutzen. In vielen Unternehmen schlummern jetzt schon wahre Schätze an digitalen Informationen. Diese neu zu interpretieren, um daraus neue Tätigkeiten wie Sales-Aktivitäten abzuleiten, bildet die Basis für das enorme Einsparungs- und Wachstumspotenzial.

Mag. Martin Berner

Die Qualität der Information ist das Entscheidende, ob die Daten anhand Kollaborative Analysen, Integrativen Plattformen oder als statisches Reporting präsentiert werden ist sekundär.



Durch kollaborative Analysen werden regulierte Daten leichter zugänglich. Nachdem es lange Zeit für den Informationsfluss nur eine Richtung gab und Daten über das Reporting anhand statische PDFs oder PowerPoint-Präsentationen weitergegeben wurden, ändert sich dies mit webbasierten Business Intelligence Dashboards  (z.B.: Geo-IntelligenceKollaborative Analysen) grundsätzlich. Durch die interaktive und gemeinsame Nutzung von Online-Arbeitsmappen können Mitarbeiter Geschäftsentscheidungen wesentlich besser unterstützen.