„Fucked-up-digital-Projects“ – aus Niederlagen lernen

Digitalisierungsprojekt - „Fucked-up-Projects“

Aus der Start-up-Community ist die so genannte „Fuck-up Night“ seit Jahren nicht mehr wegzudenken. Unternehmen wie Projekte scheitern und idealerweise lernt man daraus (Lessons Learned).

Motto: Hinfallen, aufstehen, Krone richten und weitergehen.

Gerade Digitalisierungsprojekt scheitern häufig und verbrennen dabei jede Menge Geld und Motivation. Ich möchten in meinem Blog eine Reihe von gescheiterten Digitalisierungsstrategien präsentieren. Meine Zielsetzung ist es, das Tabu des Scheiterns zu brechen und ich plädiere für einen offenen und konstruktiven Umgang mit Fehlern.

Das Thema „Digitalisierung“ ist aus unserem modernen Alltag nicht mehr wegzudenken. Digitalisierung ist somit nicht die Fortführung des Status quo auf einer höheren Technologiestufe, sondern wird zum Game Changer.

 

Schreibe einen Kommentar

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.